fraudi

di.fraudi@gmail.com
https://www.instagram.com/_fraudi_/
https://www.facebook.com/logiadia/


Seit 2015 tätowiert Fraudi. Zuerst nur Freunde und im privaten Rahmen. 2016 eröffnete sie zusammen mit Marie Beyer die "alte Fleischerei" in den Räumlichkeiten der Mierendorffstraße. Nach der Trennung im Jahr 2018 blieb Fraudi in den charmanten Räumen, lud ihnen ein künstlerisches Konzept auf und nannte es F.A.T. Seit 2019 arbeitet sie zusammen mit frl.ka.

Fraudi's Tätowierungen zeichnen sich durch einen illustrativen und weichen Zeichenstil aus. Die Motive sind einerseits verträumt Naturgeprägt oder haben andererseits hier und da einen besonderen Witz oder Statement.